Schüßler-Salze

Dr. Schüßler Compendium - Sonnenallergie

Schüssler bei Sonnenallergie

Behandlungsempfehlungen und Information zur Anwendung von Schüßler-Salzen und Salben bei Sonnenallergie. Vorgestellt bei Schuessler-Info.de.

Beschwerden

Sonnenallergie

Bemerkung

Eine ganz konkrete Ursache der Sonnenallergie ist noch nicht bekannt. Zu den Auslösern zählen aber sicher – neben zu intensiven Sonnenbädern – auch falsche bzw. zu fetthaltige Pflegeprodukte, chemische Sonnenschutzmittel und Medikamente wie Antibiotika, einige Schmerzmittel, Diuretika aber auch pflanzliche Mittel wie z.B. Johanniskrautpräparate. Betroffen sind ganz besonders hellhäutige Personen, Menschen mit empfindlicher Haut und solche, die eh schon ein großes Potenzial an Allergiebereitschaft haben. Da spielt auch ein gesundes Immunsystem eine große Rolle.

Ganzheitliche Verfahren - bei denen die Regulierung des insgesamt aus dem Lot geratenen körperlichen Systems im Mittelpunkt steht - sind oft erfolgreicher als schulmedizinische Behandlungen. Naturheilkundliche Maßnahmen können schon vorsorglich aber auch für die Heilung der Haut herangezogen werden.

Schüssler Salze können die Hautbeschaffenheit selber und das Immunsystem stärken und Bräunungsabläufe der Haut fördern.

Schüßler Salze

Nr. 6 Kalium sulfuricum

Nr. 10 Natrium sulfuricum

Nr. 12 Calcium sulfuricum

Anwendungen

Anfangs mehrmals die Stunde je Salz 1 bis 2 Tabletten -

ab 2.Tag dann reduzieren auf je Salz 5 bis 10 Stk/Tag

Aktuell finden Sie zu über 400 Krankheiten naturheilkundliche und außergewöhnliche Behandlungsoptionen auf „Wirksam heilen“ – dem größten Sammelwerk alternativer Behandlungsmöglichkeiten. Auch die Möglichkeiten, die die Schüßler Therapie bietet, werden dort zu jeder Krankeit ausführlich vorgestellt.