Behandlungsempfehlungen & Schüßler-Salze

Dr. Schüßler Compendium - Scharlach

Scharlach

Beschwerden

Scharlach - zur Unterstützung der ärztlichen Therapie

Bemerkung

Zwar können auch Erwachsene an Scharlach erkranken, doch kommt dieses deutlich seltener vor. Hauptbetroffene sind Kinder und aus dem Grund zählt Scharlach auch zu den Kinderkrankheiten. Spezielle Bakterien lösen diese hoch ansteckende Krankheit aus und es sollte schon auf den bloßen Verdacht hin ein Heilbehandler / Kinderarzt aufgesucht werden.

Wichtig ist eine genaue Diagnose auch, weil nicht alle Symptome auftreten müssen und viele der o.g. Symptome durchaus von anderen Bakterien und Viren ausgelöst werden können.

Andersherum bedeutet nicht jede Halsentzündung zwangsläufig „Scharlach“. Aber die ärztliche Aussage ist wichtig in Bezug auf die Ansteckungszeit. Der Schul- bzw. Kindergartenbesuch muss für eine bestimmte Zeit ausfallen.

Grundsätzliches: Für Heilpraktiker besteht ein absolutes Behandlungsverbot bei Scharlach. Dennoch möchten viele Betroffene bzw. die Eltern nicht auf alternative Maßnahmen verzichten. Es gibt mittlerweile viele Kinderärzte, die sich auf alternative Medizin spezialisiert haben und diese ergänzend anbieten. Machen Sie Ihren Wunsch klar und lassen Sie bei „bloßem Verdacht“ ruhig zuerst einen Homöopathen schauen.
Da der Körper jetzt seine ganze Kraft benötigt, um die Vermehrung der Bakterien einzudämmen und die Erkrankung zu bekämpfen, ist Bettruhe und eine angemessene Schonzeit (kein Sport, keine kräftezehrenden Arbeiten etc.) wichtig. Die Mineralstoffe helfen gegen die Symptome und unterstützen die Selbstheilungskräfte des Körpers.  

Schüßler Salze

Nr. 3 Ferrum phosphoricum

Nr. 4 Kalium chloratum

Nr. 6 Kalium sulfuricum

Anwendungen

Nr. 3 = im Anfangsstadium alle Stunde 1 Tablette / Kinder alle 2 Stunden - zusätzlich

Nr. 4 = Ab 2. Tag 7 bis 10 Stk/Tag / Kinder 3 bis 5 Tabletten -

Nr. 6 = ab deutlicher Besserung zusätzlich 3 x 2 Stk/Tag (Erwachsene und Kinder).

Aktuell finden Sie zu über 400 Krankheiten naturheilkundliche und außergewöhnliche Behandlungsoptionen auf „Wirksam heilen“ – dem größten Sammelwerk alternativer Behandlungsmöglichkeiten. Auch die Möglichkeiten, die die Schüßler Therapie bietet, werden dort zu jeder Krankeit ausführlich vorgestellt.