Behandlungsempfehlungen & Schüßler-Salze

Dr. Schüßler Compendium - Pollenallergie

Pollenallergie

Beschwerden

Pollenallergie - eventuell auch Allergien

Bemerkung

Wichtig ist eine umfassende Behandlung, denn bleibt eine Pollenallergie (Heuschnupfen) lange Zeit unbehandelt, kann sich diese allergische Reaktion – die erst einmal nur die oberen Atemwege betrifft – auf die unteren Atemwege ausdehnen und sich bis hin zum allergischen Asthma oder einer allergischen Bronchitis entwickeln. Schlimmstenfalls kann auch die Lunge bleibende Schäden erfahren.

Prinzipiell sollten Betroffene – vor allem in den Zeiten mit extremer Pollenbelastung – auf tierisches Eiweiß und histaminhaltige Lebensmitteln verzichten, da diese die Allergiebereitschaft des Körpers noch unterstützen.

Mit den Schüßler Salzen können dann nicht nur die Symptome gelindert werden, oft ist auch eine Heilung „von Grund auf“ möglich und bestimmte Mittel eignen sich hervorragend zur Vorsorge. Aber es gibt keine „allgemein gültige Empfehlung“. Wer auf vollständige Heilung setzt, sollte sich einer erfahrenen Mineralstoffberatung oder einen Schüßler Therapeuten anvertrauen.

Ein gestärktes Immunsystem kann in Pollenzeiten leichter mit Angriffen fertig werden. Beachten Sie hierzu auch die Empfehlung unter „Immunkur“.

Schüßler Salze

Nr. 8 Natrium chloratum

Anwendungen

10 bis 20 Stk/Tag

Pollenallergie

Beschwerden

Pollenallergie

Bemerkung

Alternativ bietet sich auch die Hochdosierung an

Schüßler Salze

Nr. 2 Calcium phosphoricum

Nr. 3 Ferrum phosphoricum

Nr. 4 Kalium chloratum

Nr. 6 Kalium sulfuricum

Nr. 8 Natrium chloratum

Nr. 10 Natrium sulfuricum

Nr. 24 Arsenum jodatum

Anwendungen

Nr. 2 / Nr. 3 und Nr. 4 = je Salz 10 Stk/Tag

Nr. 6 und Nr. 10 = je Salz 7 Stk/Tag

Nr. 8 = 20 Stk/Tag

Nr. 24 = 5 Stk/Tag

Pollenallergie

Beschwerden

Pollenallergie

Bemerkung

akut

Schüßler Salze

Nr. 3 Ferrum phosphoricum

Nr. 4 Kalium chloratum

Nr. 8 Natrium chloratum

Anwendungen

¼ stündlich je Salz 1 Tablette bis eine spürbare Besserung eintritt -

dann nach und nach auf je Salz 10 Stk/Tag reduzieren.

Aktuell finden Sie zu über 400 Krankheiten naturheilkundliche und außergewöhnliche Behandlungsoptionen auf „Wirksam heilen“ – dem größten Sammelwerk alternativer Behandlungsmöglichkeiten. Auch die Möglichkeiten, die die Schüßler Therapie bietet, werden dort zu jeder Krankeit ausführlich vorgestellt.