Schüßler-Salze

Dr. Schüßler Compendium - Magenbeschwerden

Schüssler bei Magenbeschwerden

Behandlungsempfehlungen und Information zur Anwendung von Schüßler-Salzen und Salben bei Magenbeschwerden. Vorgestellt bei Schuessler-Info.de.

Beschwerden

Magenbeschwerden - Verdauungsbeschwerden

Bemerkung

Hier sollte immer ein Heilbehandler mit einbezogen werden und eine genaue Diagnose stellen. Eine sehr schmerzhafte Magenerkrankung - die Gastritis - kann immer auch ein Magengeschwür oder eine Besiedelung der Magenschleimhaut mit Helicobacter anzeigen. Auch andere, schwerwiegende Krankheiten können sich u.a. durch Magenbeschwerden bemerkbar machen. Diese müssen ausgeschlossen bzw. vorrangig behandelt werden.

Grundsätzlich kann die Schüßler Therapie dann jede nötige Behandlung unterstützen. Je nach Situation haben sie sich aber auch als Alleintherapie schon bewährt.

Schüßler Salze

Nr. 4 Kalium chloratum

Nr. 3 Ferrum phosphoricum

Anwendungen

Im Wechsel alle paar Minuten je Salz eine Tablette bis Beschwerden abklingen -

danach je Salz 10 Stk/Tag

Aktuell finden Sie zu über 400 Krankheiten naturheilkundliche und außergewöhnliche Behandlungsoptionen auf „Wirksam heilen“ – dem größten Sammelwerk alternativer Behandlungsmöglichkeiten. Auch die Möglichkeiten, die die Schüßler Therapie bietet, werden dort zu jeder Krankeit ausführlich vorgestellt.