Schüßler-Salze

Dr. Schüßler Compendium - Karpaltunnelschmerzen

Schüssler bei Karpaltunnelschmerzen

Behandlungsempfehlungen und Information zur Anwendung von Schüßler-Salzen und Salben bei Karpaltunnelschmerzen. Vorgestellt bei Schuessler-Info.de.

Beschwerden

Karpaltunnelschmerzen - unterstützend zur ärztlichen Behandlung

Bemerkung

Wenn sich Ihr Karpaltunnelsyndrom noch nicht im letzten Endstadium befindet, Ihre Hand also nur noch taub ist und sich die Beschwerden bis in Arme und Schultern hinziehen, dann haben Sie mit einer Reihe von alternativen Behandlungsmöglichkeiten – in Kombination mit einer Umstellung der Lebensgewohnheiten - sehr gute Chancen auf Heilung. Dieses ist umso wahrscheinlicher, je frühzeitiger entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden.

Da sich so ein Karpaltunnelsyndrom schleichend – über lange Zeit hin – entwickelt, sollte schon bei den ersten Symptomen, wie kribbelnde und / oder schmerzende Hände, Taubheitsgefühle in Hand und Arm, nächtliches Einschlafen der Hände und / oder Nachlassen der Muskelkraft in den Händen / Fingern, ein Heilbehandler aufgesucht werden.

Die hier genannten Behandlungsmöglichkeiten sollten Sie zusätzlich damit unterstützen, dass Sie Ihre Handgelenke schonen. So kann der Heilungsprozess deutlich schneller voranschreiten. Unter Umständen nutzen Sie auch eine Zeitlang Handgelenkschienen und Stützen, die es in Sanitätsfachgeschäften und Apotheken zu kaufen gibt.

Schüßler Salze

Nr. 1 Calcium fluoratum

Salbe Nr. 1 Calcium fluoratum

Nr. 7 Magnesium phosphoricum

Anwendungen

Nr. 1 = 3 x 2 Stk/Tag -

zusätzlich Salbe einmassieren.

Nr. 7 = bei Schmerzen mehrmals am Tag eine "Heiße 7".

Aktuell finden Sie zu über 400 Krankheiten naturheilkundliche und außergewöhnliche Behandlungsoptionen auf „Wirksam heilen“ – dem größten Sammelwerk alternativer Behandlungsmöglichkeiten. Auch die Möglichkeiten, die die Schüßler Therapie bietet, werden dort zu jeder Krankeit ausführlich vorgestellt.