Dr. Schüßler Compendium - Entgiftung

Schüssler bei Entgiftung

Behandlungsempfehlungen und Information zur Anwendung von Schüßler-Salzen und Salben bei Entgiftung. Vorgestellt bei Schuessler-Info.de.

Beschwerden

Entgiftung - Allgemein

Hochdosierung

Bemerkung

Der Leber - unserem Entgiftungsorgan Nr. 1 – widmen wir uns oft erst dann, wenn sprichwörtlich „nichts mehr geht“. Dieses mag auch daran liegen, dass das schmerzunempfindliche Organ Erkrankungen sehr lange einfach so wegsteckt. Symptome, die auf eine Überlastung der Leber hinweisen, sind u.a. Abgeschlagenheit, Blähungen, Erbrechen, Hautunreinheiten, juckende Haut, Kopf- und / oder Rückenschmerzen, Müdigkeit, seelische Verstimmungen und Völlegefühl.

Um die Leber bei ihren vielfältigen Aufgaben zu unterstützen, zum Vorbeugen aber auch um sich von Belastungen - die z.B. durch Einnahme bestimmter Medikamente, durch Kontakt mit Umweltgiften und / oder Chemikalien, durch Schwermetallbelastungen oder auch durch Zeiten ungesunder Ernährung entstanden sind - zu befreien, absolvieren immer mehr Menschen regelmäßige Entgiftungskuren.

Solch eine Kur wird gerne zum Frühjahr gewählt. Sie kann aber zu allen Jahreszeiten und auch mehrmals im Jahr durchgeführt werden.
Wichtig ist es, während der Kurzeit auch immer die seelische Ebene mit zu beachten und auch dort „Altlasten“ zu entsorgen. So fällt nicht nur das Durchhalten leichter, man steht dem Leben nach solch einer Kur auch wieder bewusster gegenüber.

Selbstverständlich können immer auch die oben aufgeführten Symptome separat mit den Schüßlersalzen und Salben behandelt werden. Die entsprechenden Empfehlungen dazu finden Sie hier im Compendium unter dem jeweiligen Stichwort.

Schüßler Salze

Nr. 4 Kalium chloratum

Nr. 8 Natrium chloratum

Anwendungen

Nr. 4 = 10 Stk/Tag

Nr. 8 = 20 Stk/Tag

Schüssler bei Entgiftung

Behandlungsempfehlungen und Information zur Anwendung von Schüßler-Salzen und Salben bei Entgiftung. Vorgestellt bei Schuessler-Info.de.

Beschwerden

Entgiftung - baut überschüssiges Eiweiß ab, kurbelt die Verdauung an

Bemerkung
Schüßler Salze

Nr. 6 Kalium sulfuricum

Anwendungen

mehrmals am Tag 1 bis 2 Tabletten -

20 bis 30 Tabletten - aufgelöst in Wasser - können zusätzlich auch für Leberwickel genommen werden.

Aktuell finden Sie zu über 400 Krankheiten naturheilkundliche und außergewöhnliche Behandlungsoptionen auf „Wirksam heilen“ – dem größten Sammelwerk alternativer Behandlungsmöglichkeiten. Auch die Möglichkeiten, die die Schüßler Therapie bietet, werden dort zu jeder Krankeit ausführlich vorgestellt.