Behandlungsempfehlungen & Schüßler-Salze

Dr. Schüßler Compendium - Ballenzeh

Ballenzeh

Beschwerden

Ballenzeh  - Großzehenschiefstand

Bemerkung

Es wird Betroffenen nicht helfen, aber immerhin sollen rund acht Millionen Frauen und zwei bis drei Millionen Männer unter diesem Ballenzeh (Hallux Valgus) leiden. Ein ausgeprägter Ballenzeh verursacht dauerhafte Schmerzen und muss behandelt, manchmal auch operiert werden. Die Fußchirurgie sollte aber erst zum Einsatz kommen, wenn sich der Großzeh auch passiv nicht mehr in die Normalstellung zurück bringen lässt und nur noch mit Schmerzen oder gar Entzündungen reagiert.

Ehe diese korrigierende Operation ins Auge gefasst wird, können z.B. bestimmte Schüßler Salze und Salben für eine Stärkung des Binde- und Stürzgewebes sorgen. Sie können bestehende Beschwerden lindern und ein Fortschreiten verhindern.

Schüßler Salze

Nr. 1 Calcium fluoratum

Nr. 7 Magnesium phosphoricum

Nr. 11 Silicea

Nr. 12 Calcium sulfuricum

Anwendungen

je Salz 3 x 3 Stk/Tag -

Die Salze auch mehrmals die Woche als Fußbad nutzen.

Aktuell finden Sie zu über 400 Krankheiten naturheilkundliche und außergewöhnliche Behandlungsoptionen auf „Wirksam heilen“ – dem größten Sammelwerk alternativer Behandlungsmöglichkeiten. Auch die Möglichkeiten, die die Schüßler Therapie bietet, werden dort zu jeder Krankeit ausführlich vorgestellt.