Schüßler-Salze

Dr. Schüßler Compendium - Übermäßiges Schwitzen

Schüssler bei Übermäßiges Schwitzen

Behandlungsempfehlungen und Information zur Anwendung von Schüßler-Salzen und Salben bei Übermäßiges Schwitzen. Vorgestellt bei Schuessler-Info.de.

Beschwerden

Übermäßiges Schwitzen

Bemerkung

Übermäßiges Schwitzen – auch bekannt als Hyperhidrose – ist für viele Menschen ein großes Problem und Nichtbetroffenen fällt es schwer, den Leidensdruck zu verstehen. Betroffene schwitzen nicht nur bei Hitze und körperlicher Anstrengung, sondern bei Angst, in stressigen Situationen und auch in der Nacht. Häufig tritt die Schweißbildung unter den Achseln, an Händen und Füßen, am Rücken und auf der Kopfhaut auf. Oft ist das Ganze – trotz ausreichender Körperpflege – mit einem unangenehmen Geruch verbunden. Von völlig durchnässter Kleidung und Schuhwerk, klatschnassen Händen bis zum starken Körpergeruch bringt dieses übermäßige Schwitzen einige sehr unangenehme Aspekte mit sich. Alleine der bloße Händedruck kann für diese Menschen zur Tortur werden und manche Betroffene sind so verunsichert, dass sie soziale Kontakte abbrechen und überhaupt nicht mehr unter Menschen gehen.

Da die permanent feuchten Hautbereiche anfällig für Ekzeme, Entzündungen und Pilzbefall sind, sollte alleine deswegen schon ein Heilbehandler aufgesucht werden, wenn die hier genannten Behandlungsmöglichkeiten keine Wirkung zeigen. Da aber auch bestimmte Krankheiten verantwortlich sein können, ist eine korrekte Diagnose wichtig.

Naturheilkundliche Maßnahmen sowie die Mineralstofftherapie können bei leichter Hyperhidrose diese komplett zum Verschwinden bringen und bei stärkeren Beschwerden jede andere Therapieform unterstützend begleiten.

Schüßler Salze

Nr. 8 Natrium chloratum

Nr. 11 Silicea

Anwendungen

je Salz 3 x 2 Stk/Tag -

Die Salze können auch äußerlich angewandt werden (Waschungen / Teil- und Vollbäder). Sind hauptsächlich Hände oder Füße betroffen, für  entsprechende Bäder z.B. je Salz 15 bis 20 Tabletten direkt im Fuß- / Handbad (Wasser eher lauwarm) auflösen und gut 15 Minuten darin baden.

Aktuell finden Sie zu über 400 Krankheiten naturheilkundliche und außergewöhnliche Behandlungsoptionen auf „Wirksam heilen“ – dem größten Sammelwerk alternativer Behandlungsmöglichkeiten. Auch die Möglichkeiten, die die Schüßler Therapie bietet, werden dort zu jeder Krankeit ausführlich vorgestellt.